MBDA Deutschland

Qualitätsmanagement

Qualität und Konformität der Ergebnisse sicherstellen

Qualitätsmanagement

In der Forschung und Entwicklung, bei der Produktion und Integration sowie bei der logistischen Betreuung ist eine einheitliche, klare und abgestimmte Vorgehensweise von essenzieller Bedeutung. Das Qualitätsmanagement liefert dabei die Basis für die Sicherung und kontinuierliche Verbesserung der Produkt- und Dienst­leistungs­qualität zur Erfüllung der internen und externen Forderungen, der gesetzlichen Regelungen sowie der nationalen und internationalen Standards und Normen.

Aufgabe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Qualitätsmanagement ist es, die inhaltlichen und formalen Vorgaben an die Eigenschaften der Produkte sicherzustellen und gegenüber dem Kunden nachzuweisen. Dafür werden systematische, unabhängige Methoden während des gesamten Produktlebenszyklus angewendet.

Die Teams arbeiten dabei eng mit den Kolleginnen und Kollegen im Programmmanagement, in der Forschung und Entwicklung sowie in der Produktion und Logistik zusammen, beraten bei der Durchführung von Qualitätsmanagementprozessen und unterstützen bei der Implementierung der Prozesse.

Das Qualitätsmanagement stellt zudem die projektbezogene Anwendung des Business Management Systems (BMS) im Sinne eines anforderungsgerechten und effektiven Qualitätsmanagements sicher, um die wirtschaftliche Vertragserfüllung durch die Einhaltung interner und externer Qualitätsstandards zu gewährleisten.

Ziel des Bereiches ist es, die internen und externen Forderungen an unsere Produkte zur vollen Kundenzufriedenheit zu erfüllen und durch Vermeidung von costs of non-quality die Profitabilität unserer Produkte zu gewährleisten. Die Tätigkeit des Qualitätsmanagements ist daher die Basis für die Sicherung und kontinuierliche Verbesserung unserer Produktqualität.