MBDA Deutschland

Arbeitsbereiche

Die Einstiegsmöglichkeiten bei der MBDA Deutschland sind vielfältig und erstrecken sich über herausfordernde und anspruchsvolle Aufgaben in technischen, gewerblichen und kaufmännischen Positionen.

Die Konzeption, Entwicklung und Produktion der hochkomplexen Systeme in den Grenzbereichen der technischen Machbarkeit, verbunden mit den Eigenschaften Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Sicherheit sowie unter Berücksichtigung eines engen, vorgegebenen Zeit- und Kostenrahmens kennzeichnen die vielseitigen, herausfor­dernden und anspruchsvollen Aufgaben in den verschiedenen Arbeitsbereichen der MBDA Deutschland.

Die MBDA Deutschland ist dabei auf der Suche nach engagierten und motivierten Schülern, Studenten, Berufseinsteigern sowie Fach- und Führungskräften, die als Mitarbeiterin und Mitarbeiter an der Sicherheit der Zukunft arbeiten wollen.

Geschäftsentwicklung

Der Bereich Geschäftsentwicklung definiert mit seinem strategischem Ansatz die mittel- und langfristige Ausrichtung des Unternehmens, identifiziert Fähigkeitslücken der Streitkräfte, generiert innovative Produktideen und untersucht in Abstimmung mit dem Kunden deren Umsetzbarkeit in neue Vorhaben.

Marketing und Vertrieb

Die Bereiche Marketing und Vertrieb sind für die Platzierung der Produkte und Konzepte am nationalen Markt verantwortlich und sorgen dabei für einen Gedanken- und Informationsaustausch mit den Teilstreitkräften der Bundeswehr als Bedarfsträger.

Beschaffung

Der Bereich ist für die Beschaffung und Bereitstellung von Waren und Dienstleistungen in bestmöglicher Qualität innerhalb der geforderten Zeit und des zur Verfügung stehenden Budgets verantwortlich. Der Bereich deckt dabei die gesamte Beschaffungskette von der Beschaffungsstrategie, über die Bedarfsentstehung bis hin zur Bedarfsdeckung ab.

Programmmanagement

Die Produkte der MBDA Deutschland stehen für Innovation, Leistungsfähigkeit, Sicherheit und Qualität. Die komplexen technischen und operationalen Anforderungen sowie der vorgegebene enge Kosten- und Zeitrahmen stellen dabei besondere Anforderungen an das Management der Programme.

Forschung und Entwicklung

Die Konzeption, Entwicklung und Produktion der hochkomplexen Systeme in den Grenzbereichen der technischen Machbarkeit, verbunden mit den Eigenschaften Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Sicherheit kennzeichnen die vielseitigen, herausfordernden und anspruchsvollen Aufgaben in der Forschung und Entwicklung.

Produktion und Logistik

Die Bereiche Produktion und Logistik umfassen alle Aktivitäten, die zur Herstellung, Integration und Nutzung von hochkomplexen und sicherheitskritischen Komponenten, Subsystemen und Systemen notwendig sind. Durch die stetige Optimierung der Fertigungsabläufe und -hilfsmittel wird dabei eine äußerst wirtschaftliche und termingerechte Herstellung der Produkte sichergestellt.

Qualitätsmanagement

In der Forschung und Entwicklung, bei der Produktion und Integration sowie bei der logistischen Betreuung ist eine einheitliche, klare und abgestimmte Vorgehensweise von essenzieller Bedeutung. Das Qualitätsmanagement liefert dabei die Basis für die Sicherung und kontinuierliche Verbesserung der Produkt- und Dienst­leistungs­qualität zur Erfüllung der internen und externen Forderungen, der gesetzlichen Regelungen sowie der nationalen und internationalen Standards und Normen.

Finanzen und Controlling

Der Bereich ist verantwortlich für die wirtschaftliche Steuerung des Unternehmens in seinem internationalen Kontext. Die Aufgabenstellung erfordert die Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Kunden, Lieferanten und diversen Partnern, wie zum Beispiel Wirtschafts- und Steuerprüfern, sowie die im Ausland agierenden Organisationseinheiten der MBDA-Gruppe.

Information Management

Um qualitativ hochwertige Technologieprodukte zu wirtschaftlichen Bedingungen entwickeln, fertigen und instand setzen zu können, werden sämtliche Prozesse des Unternehmens mit anforderungsgerechter, sicherer, leistungsfähiger und wirtschaftlicher Informationstechnik unterstützt. Der Bereich Information Management stellt dafür die Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit der verschiedenen IT-Systeme und IT-Services der MBDA Deutschland sicher.

Personalmanagement

Der Bereich Personal sorgt mit seinen Instrumenten, Prozessen und Werkzeugen für ein motivierendes Umfeld, in dessen Rahmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne arbeiten und leistungsfähig sind.

Standortmanagement

Mit dem Standortmanagement wird sichergestellt, dass die erforderlichen Arbeitsumgebungen mit allen Dienstleistungen an den Standorten zur Verfügung stehen und die gesetzlichen Auflagen zum Regelbetrieb erfüllt werden.

Unternehmenskommunikation

Die Unternehmenskommunikation ist für die interne und externe Kommunikation verantwortlich. Ein wesentlicher Punkt ist hierbei die Aufbereitung und Weitergabe von Informationen, um eine einheitliche und regelmäßige Kommunikation sowohl innerhalb als auch außerdem des Unternehmens sicherzustellen.