Chief Engineer (w/m/d)

Technische Leitung im Projekt Territoriale Flugkörperabwehr

Als führendes deutsches System­­haus für Luft­ver­tei­digung, Lenk­flug­körper und Laser­techno­logie entwickeln wir heute die Lösungen gegen die Bedrohungen von morgen und bringen Spitzentechnologie zur Serienreife. Unsere Systeme über­zeugen in den Grenzbereichen der Physik durch hohe Präzision, sichern militärische Überlegenheit und garantieren damit politische Handlungsfähigkeit. MBDA bietet Ihnen ein einzigartiges und herausforderndes Umfeld, das von Spitzenleistung geprägt ist. Bei uns finden Sie eine Atmosphäre, die Lernen zulässt, Entwicklungen fördert und Möglichkeiten bietet, einen wertvollen Beitrag zu leisten. Vertrauen und Respekt bilden dabei das Fundament unserer partnerschaftlichen Zusammenarbeit. Wir achten aufeinander, erkennen den Wert, den eine vielfältige und integrative Belegschaft mit sich bringt, und sind stolz auf das, was wir leisten. Werden auch Sie ein Teil der er­folg­reichen MBDA-Gruppe.

WAS SIE BEITRAGEN KÖNNEN

  • Sie möchten Verantwortung als technischer Ansprechpartner (w/m/d) übernehmen und die technischen Aktivitäten mit dem Hauptauftragnehmer koordinieren?
  • Sie haben Erfahrung in der Einführung von militärischen Systemen und gute Kenntnisse einschlägiger deutscher und europäischer Normen und Standards?
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung im Rüstungs- und Verteidigungssektor mit?

Perfekt! Dann könnte diese Stelle Ihr nächster Karriereschritt als Leitender Ingenieur (w/m/d) sein! Lesen Sie weiter…

Mit Ihrer Erfahrung, Ihrem Know-how und Ihrer Leidenschaft können Sie sich bei den folgenden Themen und Aufgaben bei uns einbringen:

  • Verantwortung als technischer Ansprechpartner (w/m/d) für alle internen und externen Stakeholder im Projekt Territoriale Flugkörperabwehr
  • Koordinierung der deutschen technischen Aktivitäten mit dem Hauptauftragnehmer als technischer Hauptansprechpartner (w/m/d)
  • Analyse und Bewertung von technischen Unterlagen, insbesondere im Bereich Logistik und diesbezüglichen deutschen und europäischen Normen und Standards
  • Unterstützung der Einführung des Waffensystems in die Bundeswehr
  • Planung und Koordinierung der technischen Aktivitäten der MBDA sowie bei Unterauftragnehmern
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Besprechungen, Workshops und Reviews
  • Koordinierung der technischen Anforderungen und Aspekten mit dem Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr
  • Unterstützung in der Akquisition von nationalem Folgegeschäft
mehr weniger

WAS SIE DAFÜR MITBRINGEN SOLLTEN

  • Abgeschlossenes technisches Studium oder abgeschlossene Berufsausbildung mit entsprechender Zusatzqualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Rüstungs- und Verteidigungssektor mit Erfahrung in internationalen Projekten
  • Kenntnisse in der Qualifikation, Nachweis und Einführung von militärischen Systemen
  • Technische Expertise bevorzugt im Bereich Logistik (Systemtechnische Unterstützung und Materialwirtschaft)
  • Gute Kenntnisse einschlägiger deutscher und europäischer Normen und Standards
  • Verhandlungssicheres Englisch sowie hohe interkulturelle Kompetenz
  • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Kommunikationsstärke
  • Souveräner Umgang mit schnell wechselnden Bedingungen sowie flexible Steuerungsfähigkeiten im agilen Umfeld
  • Hohes Maß an Konfliktlösungspotenzial und Belastbarkeit
  • Hohe Reisebereitschaft für Dienstreisen im In- und Ausland

Sie glauben, dass Sie die Anforderungen hinsichtlich der Kenntnisse und Erfahrungen noch nicht vollständig erfüllen? Kein Problem!
MBDA unterstützt Ihr persönliches Wachstum mit einem individuellen Entwicklungsplan. Damit schaffen wir für Sie eine persönliche Karriereperspektive.

mehr weniger

WAS WIR IHNEN BIETEN WERDEN

  • Flexible Arbeitszeit (Gleitzeit)
  • Anteilige Mobilarbeit möglich (Home-Office-Option)
  • Außertarifliche Vergütung mit mindestens 123.000 Euro Bruttojahresentgelt bei 40 Std./Woche
  • Bei nicht vollständiger Erfüllung der Stellenanforderungen Einstieg mit Entwicklungsplan inkl. gesicherter Gehaltsperspektive
  • Zusätzlich variable Vergütung basierend auf individueller Zielerreichung sowie wirtschaftlichem Unternehmenserfolg
  • Umfangreiche Vorteile und Angebote (Corporate Benefits, Fahrzeugleasingmodelle, erweitertes Krankengeld usw.)
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge mit optionalem Aufbaukonto (Entgeltumwandlung)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, Firmensportgruppen sowie kostenfreies Fitness-Studio am Standort
  • Arbeitgebersubventioniertes Betriebsrestaurant mit vielseitigem Angebot
  • Umfangreiches Weiterbildungsprogramm für persönliche und berufliche Ziele
  • Langfristige Perspektive mit nationalen und internationalen Karrierelaufbahnen

Wollen Sie mehr über uns als Unternehmen und Arbeitgeber, die verschiedenen Tätig­keits­bereiche oder unsere Werte erfahren? Dann besuchen Sie unser Karriere­portal unter www.mbda-careers.de für weitere Infor­mationen und Eindrücke.

mehr weniger

IHR NÄCHSTER SCHRITT

Wenn wir mit dieser Stelle Ihre Begeisterung und Motivation für einen Wechsel zu uns wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Neben Ihren Bewer­bungs­unter­lagen, mit denen Sie sich als Person mit Ihren Fähigkeiten und Ihrer Erfahrungen am besten präsentieren und vorstellen möchten, benötigen wir einen Hin­weis auf die Stellenkennziffer SOB/GPP1/24/056 sowie Angaben zu Ihrer Ge­halts­vorstellung und Ihrer Kündigungsfrist oder Ver­füg­bar­keit.

Für Ihre Bewerbung auf diese Stelle können Sie gerne direkt unsere Online-Bewerbung nutzen, oder uns Ihre Unterlagen einfach per E-Mail an bewerbung@mbda-careers.de zusenden.

MBDA Deutschland