Mädchen erleben Technik.

Bewirb dich jetzt für den #girlsday2020 bei der MBDA Deutschland und lerne spannende technische Berufe kennen.

Die MBDA Deutschland nimmt auch in 2020 wieder am bundesweit bekannten Girls'Day teil, der nächstes Jahr am 26. März stattfinden wird. An diesem Tag haben Schülerinnen die Chance, einen Einblick in die technischen Berufe der MBDA Deutschland am Standort Schrobenhausen zu erhalten.

WAS BIETET DIR DER GIRLS'DAY BEI DER MBDA?

Als Schülerin hast du die Möglichkeit einen Einblick in die spannende und vielseitige Berufswelt bei der MBDA Deutschland, die zu Deutschlands besten Arbeitgebern zählt, zu erhalten. Du hast an diesem Tag die Wahl zwischen den Bereichen Konstruktion, Mechanik und Elektronik und kannst so das gewünschte Berufsbild näher unter die Lupe nehmen. Dich erwarten aber nicht nicht nur Einblicke in unsere technischen Berufe, sondern auch in unsere Entwicklungsbereiche, Labore und Testeinrichtungen, die sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Wir wollen, dass du bei uns Technik erleben und dich dafür begeistern kannst.

WELCHE VORAUSSETZUNGEN MUSST DU ERFÜLLEN?

Du bist Schülerin besuchst mindestens die 7. Klasse einer allgemeinbildenden Schule (Mittel-, Real- oder Wirtschaftsschule bzw. Gymnasium), hast Interesse an einem technischen Beruf in einem internationalen Unternehmen und möchtest diesen besser kennenlernen.

WIE KANNST DU DICH BEWERBEN?

Mit dem Bewerbungsformular für den Girls'Day erfahren wir von dir alles, was wir wissen möchten. Uns interessiert dabei vor allem, warum du in einen handwerklichen oder technischen Beruf hineinschnuppern möchtest, was dich an dem Thema Technik besonders fasziniert und was du dir vom Girls'Day bei uns erwartest.

Fülle dazu bitte das nachfolgende Bewerbungsformular vollständig aus und sende es bis spätestens 15.02.2020 mit dem Betreff Girls'Day 2020 entweder per Mail an nachwuchsgewinnung@mbda-careers.de oder per Post an die angegebene Adresse.

BEWERBUNGSFORMULAR

Unser Bewerbungsformular für den Girls'Day bei der MBDA Deutschland am 26. März 2020