PRAKTIKANT (M/W)

FLUGREGELUNG

Als High-Tech-Unternehmen der Verteidigungsindustrie entwickeln, produ­zieren und warten wir Lenkflugkörpersysteme, Komponenten und Subsysteme für Luftwaffe, Marine und Heer. Wir suchen engagierte und motivierte Studentinnen und Studenten, die mit uns an der Sicherheit der Zukunft arbeiten.

Ihre Herausforderung

  • Einarbeitung in die verwendeten Verfahren und die bestehende Software
  • Entwicklung von Lösungsansätzen zur Optimierung der bestehenden Verfahren
  • Integration der entwickelten Lösungen sowie Erweiterung der Softwarefunktionalitäten
  • Verifikation der verbesserten Verfahren und der Software

Der Bereich Flugführung und Systemsimulation entwickelt Algorithmen für die Flugführung, Navigation, Lenkung und Regelung von Flugkörpern sowie für die bodengestützte Verteidigung.

Das Design von Flugregelungssystemen und deren Verifikation sind die Hauptkostentreiber bei der Neuentwicklung von Luftfahrtsystemen. Eine sorgfältige Auslegung und Analyse der Flugregelungsalgorithmen ist daher Voraussetzung, um hohe Kosten aufgrund von Iterationen im Entwicklungsprozess zu vermeiden. Aus diesem Grund entwickelt die MBDA Deutschland neue Verfahren durch Kombination von Maschinellem Lernen und Data Mining sowie Systemtheorie. Diese sollen Entwicklungsingenieuren (m/w) wichtige Eigenschaften des Flugobjekts bezüglich des Flugreglers liefern und für die Auslegung des Flugreglers selbst eingesetzt werden. Zu Beginn Ihres Praktikums arbeiten Sie sich in die aktuell verwendeten Verfahren sowie in die bestehende Software ein. Anschließend entwickeln Sie selbstständig Lösungsansätze, um die bestehenden Verfahren zu optimieren und integrieren Ihre entwickelten Ideen. Die Erweiterung der Softwarefunktionalitäten gehört ebenso zu Ihrem Tätigkeitsbereich wie die Verifikation der verbesserten Verfahren und der Software über das Design eines Flugreglers für einen industriellen Missile Benchmark. Durch Ihr Praktikum befassen Sie sich mit modernen Analyseverfahren von Flugregelungssystemen und vertiefen darüber hinaus Ihr Wissen in der industriellen Flugregelungsauslegung und -analyse.

-

Weniger Inhalt!

+

Mehr erfahren!

Unsere Erwartung

  • Immatrikulation im Studiengang Luft- und Raumfahrttechnik
  • Umfangreiche Erfahrungen in der Anwendung von MATLAB
  • Sehr gute mathematische Kenntnisse
  • Vergleichbare Studiengänge mit ähnlichen Schwerpunkten werden gleichermaßen berücksichtigt
  • Erfahrungen im Bereich der Klassifizierung oder Clusteranalyse vorteilhaft
  • Kenntnisse im Bereich Flugregelung und Flugsystemdynamik wünschenswert
  • Engagierte, proaktive und teamorientierte Denk- und Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

-

Weniger Inhalt!

+

Mehr erfahren!

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben in einem innovativen und modernen Umfeld
  • Überdurchschnittliche Vergütung und attraktive Zusatzleistungen
  • Flexible Arbeitszeiten sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement
Wir sind Teil der europäischen und global agierenden MBDA mit einer Konzernzugehörigkeit zur Airbus Group und bieten Ihnen ein innovatives Umfeld, langfristige Perspektiven sowie nationale und inter­nationale Ent­wicklungs­möglichkeiten. Bei uns erwarten Sie herausfordernde Aufgaben, ein modernes Arbeitsumfeld, ein ausgezeichnetes Betriebsklima, eine überdurchschnittliche Vergütung sowie umfangreiche Sozialleistungen.

-

Weniger Inhalt!

+

Mehr erfahren!

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen (Moti­vations­schreiben, Lebenslauf, aktuelle Noten-/Leistungsübersicht sowie Imm­atri­ku­la­tions­be­schei­nigung) unter Angabe der Stellenkennziffer SOB/EGS3-F1/19/506 vorzugsweise als Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@mbda-careers.de
Standort
Schrobenhausen
Bereich
Forschung, Entwicklung & Produktion
Karriere-Level
Praktikanten
Stellenkennziffer
SOB/EGS3-F1/19/506
MBDA Deutschland
Recruiting
Hagenauer Forst 27
86529 Schrobenhausen

bewerbung@mbda-careers.de
www.mbda-careers.de